print logo
Die dritte Runde unserer Pre Conference Roundtables startet heute um 13 Uhr! Melden Sie sich zur Konferenz an und Sie erhalten den Teilnahme-Link zu den Roundtables umgehend per Mail!

Marketing Automation Trends 2022

Tipps und Ideen für Ihre Jahresplanung

Exklusiver Zugang zu: ✓ 15 Vorträgen ✓ 10 Masterclasses ✓ 10 Roundtables
Dienstag, 9. November
13:00 Uhr

Wie KI die Marketing Automation vorantreibt

mit Helmut van Rinsum, Norbert Schuster und Thorsten Mühling

Weitere Infos

In den vergangenen Jahren hat die Automatisierung des Marketing einen Quantensprung vollzogen. Jetzt steht sie vor einer weiteren Zensur. Denn mit dem Einsatz von intelligenter Software bieten sich völlig neue Möglichkeiten. Helmut van Rinsum, Fachjournalist und Betreiber des Blogs „KI im Marketing“, diskutiert mit Norbert Schuster, Berater und Autor („Digitalisierung in Marketing und Vertrieb“) und Thorsten Mühling, Gründer und CEO von epoq, darüber, wie KI die Marketing Automation vorantreibt.
Weniger Infos
14:00 Uhr

Das Ende der Cookie-Ära: 1st-Party-Data für Marketing Automation

mit Martin Szugat, Dr. Konstantin Wemhöner, Björn Stecher und Cecilia Floridi

Weitere Infos

„Der Keks ist gegessen.“ – Cookie-basiertes Tracking ist ein Auslaufmodell. Rechtliche Restriktionen durch GDPR, ePrivacy & Co. und technische Entwicklungen wie der zunehmende Einsatz von Ad-Blockern, der Cookie-Bann von Chrome oder die IDFA-Blockade durch Apple erschweren den Einsatz von Cookies, insbesondere von 3rd-Party-Cookies. Entsprechend gewinnen 1st-Party-Daten für das Marketing an Bedeutung und das Schlagwort der 0th-Party-Daten macht die Runde. Im Rahmen dieser Diskussionsrunde beleuchten wir die rechtlichen, technischen und fachlichen Aspekte einer 1st-Party-Datenstrategie für die Marketing Automation.
Weniger Infos
15:00 Uhr

Data Integration in Marketing & Sales

mit Bernd Skiera,Andreas Gozian und Björn Gerster

Weitere Infos

Damit Marketing und Vertrieb ideal zusammenarbeiten können, müssen auch deren eingesetzte Systeme miteinander integriert werden. Nur so können optimale und mitunter auch automatisierte Prozesse realisiert und ein optimales Kundenerlebnis erreicht werden. Für eine bessere Datenbasis und damit auch bessere Prozesse ist es häufig außerdem sinnvoll zusätzlich externe Datenquellen zu integrieren. Wir erörtern, wie eine solche Integration erreicht werden kann.
Weniger Infos
16:00 Uhr

Conversational Commerce - Pflicht oder Kür?

mit Peter Gentsch und Jörg Heinemann

Weitere Infos folgen bald

to be continued
Weniger Infos
17:00 Uhr

Integration vs. Innovation: wie schaut ein zukunftsweisender Marketing Automation Stack aus?

mit Timo von Focht, Marcus Stade, Christian Schneider, Alexander Nitsche, Marco Szeidenleder, Karsten Wesch, Anne Zeller

Weitere Infos

Durch die "forcierte" Konzentration auf First Party Daten, die immer stärkere Integration von Online- und Offline-Datentöpfen sowie eine Zunahme an KI-Anwendungen in der Marketing Automation müssen Marketing- und BI-Verantwortliche aktuell weitreichende Entscheidungen treffen. Wie mit der aktuellen Situation umgehen und worauf den Fokus legen? Wieviel Integration ist nötig und sinnvoll? Worauf sollte man jetzt achten, um auch in Zukunft smart mit den Kunden und Interessenten kommunizieren zu können?
Weniger Infos